Orkanwarnung für den 17.02.2022- Sicherheit geht vor

Liebe Schulgemeinschaft!

Aufgrund der unsicheren Wetterlage und der Tatsache, dass wir nicht einschätzen können, wie stark der Orkan morgen unsere Schulregion treffen wird, findet am Donnerstag, den 17.02.2022 Onlineunterricht statt. Die Fachkollegen unterrichten ihre Klassen nach Plan, bzw. versorgen diese per Teams mit Material und stehen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Eine Notbetreuung wird eingerichtet: „Wenn Sie absolut keine Möglichkeit haben ihre Kinder zu betreuen, melden Sie dies bitte den Klassenleitern!“

Johannes Philipp, Rektor

Busstreik vorrübergehend ausgesetzt

Infos finden Sie hier: https://www.vrt-info.de/verkehrsinfo

5.Schulbrief

4. Schulbrief, Testkonzept des Landes und 14. Hygieneplan für Schulen

Alle Infos zum Bereich Coroana, Schulen in Rlp finden Sie unter:

https://corona.rlp.de/de/themen/schulen-kitas/schule/dokumente-schule/

Schwimmen- AG fällt bis auf Weiteres aus- Ersatz wird angeboten

Aufgrund der Coronalage hat das Hallenbad geschlossen und bietet keine Schwimmstunden für die Schule an. Bis auf Weiteres entfällt somit die AG Schwimmen, bzw. wird als reine Sport- Spiele- und Bewegungs- AG durchgeführt.

Ich bitte um Verständnis,

Johannes Philipp

Anmeldung für die neuen Klassen 5 für das Schuljahr 2022/23

Liebe Schülerinnen und Schüler,

sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

im Zeitraum vom 01.02.2022 bis 18.02.2022 findet die Anmeldung für die Klassen 5 des kommenden Schuljahres 2022/2023 statt.

Sollten Sie Ihr Kind (umliegende Grundschulen) anmelden wollen, vereinbaren Sie bitte aufgrund der aktuellen Vorgaben einen Termin – telefonisch in der Schule unter 02692/263 oder per Mail an tanja.kalweit@schulekelberg.de.

Zum Anmeldegespräch mit Ihrem Kind bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

  • Impfpass des Kindes (Nachweis der Masernimpfung)
  • Geburtsurkunde des Kindes
  • Anmeldebogen der Grundschule (liegt dem Halbjahreszeugnis bei)

Schüler*innen, die bereits die Grundschule in Kelberg besuchen, melden sich für die Klassenstufe 5 durch Abgabe des Anmeldebogens an. Hier muss kein Anmeldegespräch stattfinden. Gerne stehen wir aber auch hier für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Alle Schüler der neuen 5. Klassen beantragen Ihre Fahrkarten für den ÖPNV mittels folgendem Link, direkt bei der Kreisverwaltung:

https://formular-server.de/RLPkom_FS/findform?shortname=MPSISSYKVDAU3&formtecid=3&areashortname=dau

Die Schulgemeinschaft freut sich auf viele neue Schülerinnen und Schüler im Schuljahr 2022/2023.

T. Kalweit, Leitung der Orientierungsstufe

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Am Nikolaustag fand auch in diesem Jahr traditionsgemäß der alljährliche Vorlesewettbewerb der 6. Klassen der Grund- und Realschule plus Kelberg statt.

Hierbei traten die im Vorfeld im Klassenentscheid ermittelten Leserinnen und Leser der Klassen 6a und 6b an einem spannenden Lesevormittag gegeneinander an und stellten unter Beweis, dass das Lesen trotz Digitalisierung und neuer Medien noch immer einen hohen Stellenwert im Leben der Jugendlichen hat. 

Die Schüler*innen nahmen das Publikum und die Jury mit auf eine abenteuerliche Lesereise, die von den brandneuen Geschichten aus Gregs Tagebuch bis hin zu traditionellen Hotzenplotz-Geschichten reichte.

Diesjähriger Sieger des Wettbewerbs wurde Leonard Schomisch (Klasse 6a), der nicht nur seinen selbstgewählten Textauszug aus Gregs Fußballgeschichten, sondern auch den von den Deutschlehrerinnen ausgewählten fremden Text am überzeugendsten darbot.

Wir danken allen Teilnehmer*innen für einen unterhaltsamen Lesevormittag und wünschen Leonard nur das Beste für weiteren Entscheide auf Kreisebene.

3. Schulbrief und Schreiben der Ministerin

Handballaktionstage der Grundschulabteilung

Vom 08.11. bis zum 10.11.2021 fand für unsere Dritt- und Viertklässler der Handball-Grundschulaktionstag des Deutschen Handballbundes statt. Hier konnte der „Hanniball-Pass“, das offizielle Handball-Spielabzeichen des DHB, erworben werden.

An drei Schultagen eroberte der Handball unsere Grundschule und fand den Weg in die Hochkelberghalle. Der vom DHB organisierte Grundschulaktionstag bot Bewegung, Begeisterung und ein aktives soziales Miteinander für insgesamt 95 Dritt- und Viertklässler in jeweils 3 Schulstunden.

Sportlich wurden die handballerischen Fertigkeiten im Laufen, Fangen, Prellen und Werfen an verschiedenen Stationen geschult und geprüft. Die Attraktion der Aktionstage war der „Hanniball-Pass“ in Bronze, Silber oder Gold. Mit diesem offiziellen Handball-Spielabzeichen, Stickern und Schlüsselbändern erhielten die teilnehmenden Kinder nicht nur eine besondere Urkunde, sondern auch eine tolle Erinnerung.

Berufsberatung

an der GRS plus St. Martin Kelberg

Hallo Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 10,

mein Name ist Richard Werker. Ich bin der Berufsberater an Eurer Schule. Ich arbeite in der Agentur für Arbeit Gerolstein. Ihr findet mich entweder in meinem Büro in Gerolstein oder an den Sprechtagen in Eurer Schule in meinem Büro gegenüber von Frau Bischler, Eurer Schulsozialarbeiterin.

Für jeden von Euch endet irgendwann die Schule und Ihr stellt Euch die Frage, wie es weitergehen soll. Ausbildung? Beruf? Weiterführende Schule?

Ich gebe Infos zu Aufgaben und verschiedenen Anforderungen von Ausbildungsberufen. Wir können zusammen Alternativen erarbeiten und Eure Chancen auf dem Ausbildungsmarkt besprechen – und damit verbessern. Wenn Ihr noch nicht wisst, was Ihr werden wollt, können wir im Gespräch berufliche Perspektiven bilden oder einen Berufswahltest machen, bei dem einige Vorschläge zur Berufsausbildung nach Euren Fähigkeiten und Interessen erstellt werden.
 
Falls Ihr eine weiterführende Schule besuchen wollt, können wir über Zugangs-voraussetzungen und Möglichkeiten mit dem höheren Abschluss sprechen.

Habt Ihr schon einen Berufswunsch, dann kann ich Euch Adressen von freien Ausbildungsplätzen hier in der Region geben. Aber auch Tipps zu Euren Bewerbungsunterlagen gebe ich Euch gerne. So steigen Eure Chancen, am Ende der Schulzeit einen Ausbildungsvertrag in der Tasche zu haben! Ansonsten gibt es in der Agentur für Arbeit auch viele Info-Hefte über verschiedene Themen, die Ihr von mir erhalten könnt.

Falls Ihr meine Hilfe in Anspruch nehmen möchtet, meldet Euch entweder zur Sprechstunde in der Schule an (einfach ins Sekretariat gehen) oder vereinbart einen Termin in der Agentur für Arbeit Gerolstein oder auch hier in der Schule über E-Mail Trier.Berufsberatung@arbeitsagentur.de oder unter Tel. 0800 4 5555 00 (gebührenfrei).

Ich freue mich schon darauf, mit Euch gemeinsam Eure Zukunft zu planen und zu realisieren!

Richard Werker