Ein Tag mit einem Sous-Chef

Kurz vor den Weihnachtsferien bekamen wir, die HuS-Kurs Klasse 7 der Grund- und Realschule plus St. Martin Kelberg, Besuch vom Sous-Chef des Hotels Panorama in Daun, Kris Lammers.

Gemeinsam mit ihm haben wir erste Einblicke in den Beruf des Kochs und dessen Ausbildung bekommen.

Wir bereiteten gemeinsam ein Drei-Gänge-Menü zu. Dafür brachte Kris alle Zutaten (gesponsert vom Hotel Panorama) mit, die wir für dieses erstklassige Essen benötigten.

Besonders fasziniert waren wir von der hochwertigen belgischen Schokolade, die einen Kilopreis von bis zu 36€ hat. Sie schmeckte pur bereits wunderbar.

Als Vorspeise gab es eine Kürbiscremesuppe mit Curry.

Dabei erklärte Kris uns Schritt für Schritt worauf man achten muss,

damit diese einen erstklassigen Geschmack bekommt.

Als Hauptgang folgte eine gefüllte Maispoulardenbrust mit Spinat und Champignons,

dazu Risotto und Tomaten-Thymianragout.

 

 

Zum Schluss haben wir Eclairs gebacken, diese mit einem Schokoladenmousse aus der belgischen Schokolade gefüllt, mit flüssiger Schokolade

bestrichen und mit gerösteten Haselnüssen verziert. Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht und dabei auch noch gut geschmeckt.

Kris Lammers hat uns total begeistert! Wir haben es genossen mit ihm die Küche zu rocken und sind mächtig stolz darauf, dass wir bereits mit 13 Jahren ein so schwieriges Menü kochen können.

Vor allem die coole und professionelle Zubereitungsart des Hähnchens mithilfe eines Hold-o-mats wird uns in Erinnerung bleiben. Gleichzeitig hat dieser Tag viele darin bestärkt ihren Berufswunsch Koch weiter zu verfolgen und ermutigt, ihr bald anstehendes Schülerpraktikum im Hotel Panorama zu absolvieren.

Ein großer Dank gilt Kris Lammers und dem Hotel Panorama!