Verlängerung der Baustelle in Hünerbach

25. Februar 2021 0 Comments

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der Verlängerung der Baustelle in Hünerbach über den 22.12.2020 hinaus, bis voraussichtlich 30.04.2021 bleibt es auch bei den veränderten Buszeiten, die zu Beginn des letzten Bauabschnitts mitgeteilt wurden. Hier wurden im Zuge der Baumaßnahme in Hünerbach bereits im Jahr 2020 auf den Linien 518, 526, 528, 529 und 582 einige Fahrten im Schülerverkehr angepasst, damit die Schulen pünktlich erreicht werden.

Die Mitteilung über die Verlängerung der Baustelle wurde allen Beteiligten auch den Verkehrsunternehmen zwar schon am 15.12.2020 bekannt gegeben, aber leider mussten wir mit Beginn des Wechselunterrichts am Montag, 22.02.2021 feststellen, dass diese nicht umgesetzt wurden, sondern wieder regulärer Fahrplan gefahren wurde.

Das Verkehrsunternehmen DB Regio Bus Rhein-Mosel GmbH (RMB) wurde hierauf hingewiesen und fährt jetzt wieder nach Baustellenfahrplan. Die aktualisierten Fahrpläne sind seit heute auch wieder auf der Internetseite des Verkehrsverbundes VRT zu finden: https://www.vrt-info.de/fahrplanauskunft

Außerdem sollte nun auch der Umstieg nachmittags in Lirstal Richtung Arbach funktionieren, da nach Mitteilung der RMB die beiden Abbringerfahrten, 529 503 und 529 504, 15 Minuten später in Uersfeld beginnen als im Fahrplan vorgesehen.

Es gibt außerdem eine weitere Baustelle in der Region bei Kötterichen/ Höchstberg:
Hier werden die Schulfahrten vormittags in Kötterichen nur per Rufbus durchgeführt. (betrifft: Kötterichen, Spielplatz 06:15 Uhr, 07:15 Uhr und 8:15 Uhr)       Über den Aushang an der Haltestelle werden die Fahrgäste informiert, dass die Fahrt bei Bedarf als Rufbusfahrt bestellt muss.
Nachmittags fährt der Bus die komplette Umleitungsstrecke, was zu Verspätungen führt.

Sofern es bei der Schülerbeförderung zu Problemen kommt, können Sie sich gerne an uns (michaela.wirz@vulkaneifel.de) oder das Kundencenter der RMB, DB Regio Bus Rhein-Mosel GmbH, KundenServiceCenter,  Koblenz Tel.: 0261/2963 5869(regiobusmitte.koblenz@deutschebahn.com) wenden.
Bitte teilen Sie uns bzw. dem Kundencenter zu der Beschwerde immer konkret die Liniennummer des Busses, die Haltestelle, das Datum und die Uhrzeit mit.